Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Kev`s Kitchen GmbH

 


 

1. Präambel

Die  Kev´s Kitchen GmbH“(nachfolgend „Kev´s Kitchen“ genannt) tritt am jeweiligen Standort in Hamburg oder deutlandweit als Kochschule, Restaurant, Caterer und Agentur für Event Dienstleitungen auf. Es werden unter anderem Kochkurse sowie Kochevents für Private und Firmenkunden durchgeführt. Sie tritt unter anderem mit dem Markennamen „KEV`S KTCHEN – Genusswelt Hamburg“ auf und ist über die Webseite www.kevskitchen.de zu erreichen. Die Kochkurse und Kochevents werden unter professioneller Anleitung durchgeführt. Die Leitung hat der Geschäftsführer Kevin von Holt inne. Dieser behält sich vor, die Leitung anlässlich einzelner Events und Kochkurse auf angestellte Köche von „Kev´s Kitchen“ oder Fremdköche zu übertragen.
Die Kochevents werden überwiegend von Firmen und Gewerbetreibenden für Mitarbeiter, Kunden oder zu Zwecken der Promotion veranstaltet. Die Kochkurse setzen sich überwiegend aus freien Teilnehmern zusammen, die sich einzeln oder in kleinen Gruppen zu einem bestimmten Kochkurs anmelden. Die nachstehenden Bedingungen regeln die Einzelheiten der Buchung von Kochkursen und Kochevents sowie Fragen der Durchführung und Haftung.

2. Anmeldung und Buchung

Bei der Anmeldung und Buchung ist zwischen von Firmen und Privatpersonen beauftragten Kochevents sowie der Teilnahme von Privatpersonen an Kochkursen zu unterscheiden. Kev`s Kitchen ist jedoch jederzeit bei Privatpersonen und Firmenveranstaltungen berechtigt, den Kursort bzw. die Fläche aus betrieblichen Gründen frei zu bestimmen.

a) Buchung von Kochevents

Im Falle der Durchführung von Kochevents hat der Interessent Art, Umfang sowie spezielle Ausgestaltungswünsche „Kev´s Kitchen“ konkret mitzuteilen. Die Mitteilung hat schriftlich zu erfolgen. Die Mitteilung via E-Mail genügt. Nach Eingang der Informationen wird „Kev`s Kitchen“ ein Angebot über Art und Kosten der gewünschten Veranstaltung unterbreiten. An das von „Kev`s Kitchen“ unterbreitete Angebot ist der Anbietende eine Kalenderwoche gebunden. Innerhalb dieser Frist muss das Angebot schriftlich angenommen werden.
Nach Ablauf der Frist verfällt das Angebot. Eine andere Form als die Schriftform genügt nicht. Eventuell in dem Angebot vorgesehene Termine für die Durchführung des Events verlieren eine bindende Wirkung. Nimmt der Empfänger des Angebotes dieses innerhalb der Frist an, ist die
Buchung der Veranstaltung und mit der vom Empfänger angemeldeten Teilnehmerzahl zu dem in der Buchung vorgesehenen Termin für beide Seiten verbindlich.
Wird für die Zahlung die Überweisung gewählt, hat die Zahlung unter Angabe der Rechnungsnummer sowie dem Termin der Veranstaltung auf das jeweils nachstehende Konto zu erfolgen:

Kev`s Kitchen GmbH
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE80 2005 0550 1002 1464
BIC: HASDEHHXXX

 

Ist die Einhaltung der oben genannten Zahlungsfristen wegen einer kurzfristigen Buchung nicht möglich, so hat die Zahlung spätestens am Tage der Veranstaltung zu erfolgen.
Ist ein Zahlungseingang in der vorgezeichneten Frist nicht zu verzeichnen, hat Kev´s Kitchen das Recht, von der Durchführung der Veranstaltung Abstand zu nehmen oder den Termin an Dritte zu vergeben.

b) Buchung von einzelnen Koch - Genusslehrgängen

Die Buchung einzelner Kochlehrgänge (Kochkurse, Kochseminare, Grillkurse, After Work, etc.) kann telefonisch oder via Internet über das Internetportal http://www.kevskitchen.de für die Kochschulen erfolgen, die Standorte sind entsprechend ausgewiesen. Die Buchung kann auch in den jeweiligen Geschäftsräumen von „Kev`s Kitchen“ in Hamburg. Die Buchung des Nutzers ist als Angebot zum Vertragsschluss zu verstehen. „Kev´s Kitchen“ entscheidet nach Eingang des Angebotes über dessen Annahme. Eine Ablehnung des Angebotes muss insbesondere dann erfolgen, wenn die Kurse belegt sind oder die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Bei Annahme des Angebotes durch „Kev´s Kitchen“ ist die Buchung als verbindlich anzusehen. Die Annahme oder Ablehnung des Angebotes erfolgt durch Kev`s Kitchen 7 Tage vor Kursbeginn.

Zahlungen auf Rechnung erfolgen unter Angabe der Rechnungsnummer auf das Konto von Kev`s Kitchen:


Kev´s Kitchen GmbH
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE80 2005 0550 1002 1464
BIC: HASDEHHXXX

 

c) Kev´s Kitchen Zahlungsmethoden (Genuss-Tickets (Eintrittskarten) und Gutscheine)

Genuss-Tickets (Eintrittskarten) können auf drei verschiedene Arten erworben werden:

Vorverkauf in der Kochschule:
Bis 1 Tag vor Kursbeginn können Eintrittskarten für die Kochkurse zu den Bürozeiten (Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr) bei Kev´s Kitchen per ec-Karte, Kreditkarte oder in bar erworben werden. Ohne vorherige Reservierung garantiert Kev`s Kitchen keine Verfügbarkeit der Tickets.

Rechnung per Post (+3,50€ Versand):
Die Eintrittskarte(n) können auch auf Rechnung per Post bei Kev´s Kitchen(oder Online)bestellt werden. Diese Zahlungsmethode wird bis spätestens 8 Tage vor Kursbeginn angeboten, da Kev´s Kitchen eine pünktliche Zustellung der Karten danach nicht mehr garantieren kann.

Kartenzahlung oder Gutscheineinlösung an der Abendkasse:
Eintrittskarte(n) können auch an der Abendkasse von Kev`s Kitchen erworben werden. Kev´s Kitchen akzeptiert ausschließlich Barzahlung, Geschenkgutscheine, ec-Karten sowie Visa- und Mastercard als Zahlungsmittel.

3. Stornierungen und/oder finale Personenzahl von Kochkursen und Kochevents

Bei Kochevents (komplette Belegung von Location von Kev´s Kitchen oder einer Teilfläche):
a)Es gelten folgenden Prozentsätze:

- bei Stornierung nach Versendung der Buchungsbestätigung 25 % der vereinbarten Vergütung

- bis 60 Tage vor der VA 50 % der vereinbarten Vergütung

-bis 30 Tage vor der VA 75 % der vereinbarten Vergütung

- bis 15 Tage vor VA 90 % der vereinbarten Vergütung

- bei noch kurzfristiger Stornierung 100% der vereinbarten Vergütung

 

Grundlage für die Berechnung der Stornierungskosten ist jeweils die vereinbarte Teilnehmerzahl sowie ggf. gebuchte Extraleistungen in der Auftragsbestätigung. Eine Reduzierung der Teilnehmerzahl kann einmalig bis spätestens 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn bis maximal 10% der vereinbarten Teilnehmerzahl kostenfrei vorgenommen werden.

 

b) Dem Kunden ist der Nachweis gestattet, dass der

Kev´s Kitchen GmbH kein Schaden oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als sich aus (a) ergibt. Kev`s Kitchen GmbH ist der Nachweisgestattet, dass ein höherer Schaden entstanden ist.

 

Bei Kochkursen (Teilnahme an einem von Kev`s Kitchen angebotenen Kochkurs):
Der Kochkursteilnehmer hat die Möglichkeit, bis spätestens 14 Tage vor Kochkursbeginn, seine Anmeldung kostenfrei zu stornieren! Bei einer erfolgreichen Stornierung behalten eventuell im Vorfeld bezahlte Eintrittskarten und Gutschein ihre Gültigkeit und sind in jedem anderen Kochkurs einlösbar, sofern der Kurs stattfindet und noch ausreichend Plätze vorhanden sind.

Die Nichteinhaltung der Stornierungsfrist ist „Kev`s Kitchen“ berechtigt, dem zu spät stornierenden Teilnehmer die volle Kursgebühr in Rechnung zu stellen.

Bei Nichterscheinen ohne gültige Stornierung verfällt die Eintrittskarte des nichterschienenen Teilnehmers. Bei Nichterscheinen eines Teilnehmers, der die Zahlung an der Abendkasse per Gutschein, ec- oder Kreditkarte ausgewählt  hat, wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt. Die Rechnung geht dem nichterschienenen Teilnehmer nach der Veranstaltung postalisch zu.

Allgemein:
Voraussetzung der Erstattung ist, dass die Teilnehmergebühr oder der Gesamtbetrag entweder bereits bar, per ec-Karte oder Kreditkarte gezahlt oder aber dem unter 2. b) genannten Konto von „Kev`s Kitchen” gutgeschrieben sind.

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.

Sofern Zahlungen noch nicht erfolgt sind, muss der noch ausstehende Betrag bis zur Höhe der vereinbarten Stornogebühren noch gezahlt werden.

Die finale Personenzahl muss 5 Werktage vor dem Kochevent schriftlich“ Kev´s Kitchen” aus organisatorischen Gründen mitgeteilt werden.

4. Teilnehmerzahl bei Kochlehrgängen

Erreicht ein Kochlehrgang nicht eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen, hat Kev`s Kitchen das Recht, den Kochlehrgang abzusagen.
Eventuell im Vorfeld erworbene Eintrittskarten (Genuss-Tickets) behalten in diesem Fall ihren Geldwert und sind in jedem anderen Kochkurs einlösbar, sofern der Kurs stattfindet und noch ausreichend Plätze vorhanden sind. Gleiches gilt für Gutscheine.

5. Vorbehalt der Änderungen in der Speisenzubereitung

Für die Durchführung von Kochevents und Kochlehrgängen werden nur hochwertige Lebensmittel verwendet. Infolgedessen muss sich „Kev´s Kitchen“ vorbehalten, bei Lieferengpässen auf die Verwendung solcher Lebensmittel auszuweichen, die nicht zum Thema des Kochkurses passen. Insoweit bleiben Änderungen im Kochprogramm vorbehalten.

 

6. Kursablauf

Die Kursdauer beträgt etwa 2-4 Stunden. Diese Zeit umfasst die Einführung, die Vorbereitung und Zubereitung der Speisen sowie den gemeinsamen Verzehr.

7. Schäden

Die Teilnahme des Lehrgangsteilnehmers erfolgt auf eigene Gefahr. Die Haftung von „Kev`s Kitchen“ ist beschränkt auf Schäden an Leib oder Leben, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Teilnehmer haften für Schäden, die sie in den jeweiligen Räumlichkeiten von „Kev´s Kitchen“ oder deren Angemieteten Flächen verursachen, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

8. Kleidung

Teilnehmer haben selbst darauf zu achten, dass sie zweckentsprechende Kleidung zum Kochen tragen. Schürzen werden gestellt nach Wunsch gestellt.

9. Krankheiten und Hygiene

Wegen der Verwendung von Induktionskochplatten kann es zu Problemen mit Herzschrittmachern kommen. Im Übrigen ist zu berücksichtigen, dass es kursbedingt zu nicht unerheblicher Wärmeentwicklung durch das Kochen der Speisen kommen kann.

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die folgenden Regeln der Hygiene einzuhalten: Bei Kursbeginn und nach Toilettenbesuchen müssen die Hände mit Wasser und Seife gewaschen werden. Aus hygienischen Gründen und um die Privatkleidung zu schützen, sollten Schürzen getragen werden. Alle Hinweise der Kursleitung zum hygienischen Umgang mit den Lebensmitteln müssen befolgt werden. Personen mit offenen, eitrig entzündeten Wunden an den Händen oder Unterarmen werden von der Teilnahme am Kursus ausgeschlossen. Das gleiche gilt für Personen, die Fieber, eine Erkältung mit Husten und/oder Schnupfen oder Durchfall haben.

10. Gutschein

Bei „Kev´s Kitchen“ können Gutscheine mit einem bestimmten Warenwert erworben werden. Die Gültigkeit der Gutscheine ist ab Ausstellungsdatum begrenzt auf ein Jahr. Die Anmeldung/Einlösung des Gutscheines ist zu jedem Kurs möglich, sofern der Kurs noch nicht vollständig belegt und damit ausgebucht ist.
Für die Verbindlichkeit der Anmeldung gelten die obigen Ausführungen. Bei der Buchung hat der Buchende die Gutschein-Nr. anzugeben.
Der Kurs gilt erst als dann vollständig oder teilweise bezahlt, wenn der Gutschein im
Original an „Kev`s Kitchen““ übergeben worden ist. Sofern der Gutscheinwert unter Kurswert liegt, ist der Betrag gemäß der Rechnung auszugleichen.
Sollte der Gutscheinwert über dem Kurswert liegen, kann der Restbetrag auf einen weiteren Kurs angerechnet werden. Eine Auszahlung des Differenzbetrages kann nicht erfolgen.

11. Übertragbarkeit von Buchungen

Die Buchungen von Kursen können, sofern diese bereits bezahlt sind, auf dritte Personen übertragen werden, sofern diese nicht bereits selbst den betreffenden Kurs gebucht haben.

12. Preise

Die Preise, der auf der Homepage offerierten Kochkurse verstehen sich als Inklusiv Preise (inklusive der jeweils geltenden Mehrwertsteuer). Alle Angebote für private Veranstaltungen und/oder Firmenveranstaltungen oder sonstige Gewerbetreibende (Selbstständige, Freiberufler, Einzelunternehmer usw.) verstehen sich zzgl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer (wie im jeweiligen Angebot ausgewiesen).

 

13. Datenschutz

Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für eigene Zwecke verwendet.

14. Rechte am eigenen Bild

Die „Kev`s Kitchen GmbH“ führt jeweils im Rahmen jedes Kurses Fotodokumentationen durch. Diese Fotos werden gespeichert. Hiermit erklären sich die Teilnehmer einverstanden. Teilweise werden die Fotos für Werbezwecke verwendet. Auch insoweit tritt jeder Teilnehmer seine Rechte am eigenen Bild an Kev´s Kitchen“ ab, die diese Abtretung jeweils annehmen.

 

16. Allgemeine Bestimmungen

1. Die Kev´s Kitchen GmbH haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit ihrer selbst oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet die Kev`s Kitchen GmbH nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung ist auch in Fällen grober Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn keiner der in dieser Ziffer aufgeführten Ausnahmefälle vorliegt. Im Fall der leicht fahrlässigen Verletzungen unwesentlicher Vertragspflichten haftet die Kev`s Kitchen GmbH gegenüber Unternehmern nicht. Gegenüber Verbrauchern beschränkt sich die Haftung in diesen Fällen auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Die Haftung für Schäden durch den Liefergegenstand an Rechtsgütern des Kunden, z.B. Schäden an anderen Sachen, ist jedoch ganz ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.

2. Die Firma Kev`s Kitchen GmbH ist berechtigt, aus sachlich gerechtfertigten Gründen vom Vertrag zurückzutreten.

Ein sachlich gerechtfertigter Grund in diesem Sinne liegt insbesondere vor, wenn:

- Höhere Gewalt (Brand, Streik, Flut o.ä.) oder andere von der Kev`s Kitchen GmbH nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen.

- Veranstaltungen unter irreführender oder falscher Angaben wesentlicher Tatsachen, z.B. des Veranstalters oder des Zwecks, gebucht werden

- Die Kev`s Kitchen GmbH begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit oder das Ansehen der Kev`s Kitchen GmbH in der Öffentlichkeit gefährden kann (z.B. Rufgefährdung), insbesondere solchen Anlässen,

die außerhalb der Einflusssphäre der Kev`s Kitchen GmbH liegen. Die Kev´s Kitchen GmbH wird den Kunden von der Ausübung des Rücktrittsrechts unverzüglich in Kenntnis setzen. Im Falle des Rücktritts der Kev`s Kitchen GmbH besteht kein Anspruch des Kunden auf Schadenersatz

gegen die Kev`s Kitchen GmbH.

3. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Als Gerichtsstand wird, soweit zulässig, Hamburg vereinbart.

4. Hinweise zum Datenschutz: Die Kev`s Kitchen GmbH weist darauf hin, dass die im Geschäftsverkehr anfallenden Daten gespeichert werden. Diese Daten werden für die Durchführung des Vertragsverhältnisses erhoben, verwaltet und genutzt. Des Weiteren verwenden wir Ihren Namen, Ihre Adresse, und ggf. Ihre Email Adresse, um Ihnen interessante Informationen über unser Leistungsangebot zukommen zu lassen. Selbstverständlich werden wir dies unterlassen, wenn Sie dieser Nutzung widersprechen. Die strenge Vertraulichkeit aller persönlichen Daten hat für die Kev´s Kitchen GmbH höchsten Stellenwert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Schlussbestimmungen

Alle Veröffentlichungen verlieren ihre Gültigkeit mit dem Erscheinen einer neuen Ausgabe. Änderungen aller Preise und Inhalte der Kurse bleiben vorbehalten.

 

 

Stand: September 2014