Rezept Orient im Set

Hähnchenbrust im orient-knuspermantel mit honigglasierten möhren und gewürz-couscous

Zutaten für 8 Personen:

8 Hähnchenbrüste á 150g (Freiland, o. Haut)
4 EL Mehl
2 Eier
1 Pck. Kev´s Knusper Kruste
100 ml Öl zum Braten
1,5 kg Möhren (2 Bund, gerne Bio)
200ml Kev´s Honig-Chilimarinade
1 Pck. Kev´s Gewürz Couscous
800 ml. Wasser
2 EL Butter
2 EL Olivenöl
1 kl. Bund glatte Petersil

Zubereitung:

Die Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. Mehl, Eier, und Knusperkruste jeweils in einen tiefen Teller geben und die Eier mit einer Gabel verquirlen. Möhren putzen (ggf. schälen), dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Hähnchenbrüste in Mehl wälzen und das überschüssige Mehl gut abklopfen. Nun die Hähnchenbrüste in das aufgeschlagene Ei geben, darin wälzen, danach in der Orient Knupser Kruste wälzen. Anschließend in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten mit nicht zu viel Hitze knusprig goldgelb braten.

Für den Couscous das Paket Gewürz Couscous in eine größere Schüssel geben (mind. doppeltes Fassungsvermögen). Dann das Wasser zum Kochen bringen und über den Gewürz Couscous geben, dabei mit der Gabel alles für 1 Min. gut verrühren. Nun die Butter hinzufügen und kurz unterheben bis sie geschmolzen ist. Den Gewürz Couscous für 8 Min. an einem warmen Ort quellen lassen.

In der Zeit die Möhren in einen Topf geben und die Honig-Chilimarinade hinzugeben (wer mag, gibt noch 1 EL Butter dazu). Alles mit geschlossenem Deckel für 3 Min. köcheln lassen.

Zum Couscous jetzt Olivenöl hinzufügen und fein geschnittene Petersilie dazugeben. Alles unterheben und zusammen mit dem Knusperhähnchen und den Möhren auf den Teller anrichten.

 

 

 

Rezept des Monats

CRÈME BRÛLLÉE VOM HEIDESPARGEL

Zutaten für 8 Personen:

 Für die Crème Brûlée:

200 g weißer Spargel
500 ml Schlagsahne
125 ml Milch
Salz
Zucker
5 Eigelb (Kl. M)
8 TL brauner Zucker

Zubereitung:

Für die Crème Brûlée den Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargel grob schneiden. Sahne und Milch in einem flachen breiten Topf aufkochen, Spargel zugeben und offen bei mittlerer Hitze 20 Minuten leise kochen, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Spargel in der Flüssigkeit mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Salz würzen. Spargelmasse leicht abkühlen lassen, in ein hohes Gefäß geben. Eigelb darin gut unterrühren. Spargelmasse in 8 Förmchen verteilen, auf ein tiefes Backblech stellen und das Blech bis zur Hälfte mit kochendem Wasser füllen. Förmchen im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 140 Grad 40 Minuten stocken lassen. Förmchen herausnehmen und kalt stellen. Nach dem erkalten je 1 Teelöffel Zucker auf den Crèmes verteilen, mit der Lötlampe goldbraun karamellisieren.